© Theaterlüüt 2020
Theaterlüüt Othmarsingen
Zum Theaterstück
Stückbeschrieb zu „Au Verwandti sind Mönsche“ Stefan Schmidhauser ist vor über 40 Jahren bei einer Erbschaft von seinen Verwandten betrogen worden und ist in die USA ausgewandert. Dort hat er sein Glück gemacht und ist zum Multimillionär geworden. Den Kontakt zu seinen Verwandten hat er schon längst abgebrochen, für ihn sind Verwandte sowieso alles nur Monster und keine Menschen, und alle wollen nur das eine, sein Geld. Um sich für die Bosheiten seiner Verwandten zu rächen, greift er zu einer List: Nach der Todesnachricht trifft sich seine Verwandtschaft in sein Landhaus in der Schweiz zur Testamentseröffnung. Alle sind gespannt , was sich dort ereignen wird. Ein Kampf um sein Vermögen scheint vorprogrammiert.
Zurück zu Home